Fußball-Landes-meisterschaften Oberstufe

Beherzt kämpfendes HTL-Perg-Team schafft Aufstieg ins Viertelfinale

In der ersten Runde der diesjährigen Fußballlandesmeisterschaften traf unser Team auf eine der größten Schulen Österreichs, das Linzer Technikum (HTL Paul-Hahn-Straße). Unsere Mannschaft erwischte einen tollen Start und ging bereits nach 8 Minuten durch Peter Leitner in Führung. Fast postwendend gelang dem LiTEC der Ausgleich. Danach zeigte das Schulteam aus der Landeshauptstadt sein Können, kombinierte sehr gut und war einige Male brandgefährlich. Unsere Burschen agierten jedoch taktisch sehr klug und schafften so in der 31. Minute durch Peter Leitner den Führungstreffer zum 2:1.
In der zweiten Halbzeit konzentrierte sich unser Team auf eine kompakte Defensive, spielte sehr couragiert sowie taktisch diszipliniert und zeigte hervorragenden Konterfußball. Dieses Engagement wurde mit dem 3:1 (Peter Leitner, 60. Minute) und 4:1 (Manuel Gruber, 81. Minute) belohnt. Der Treffer zum 2:4 für die Linzer in der 90. Minute bedeutete nur noch Ergebniskosmetik.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Union Perg. Wie im letzten Jahr durften wir in der abd-Arena das Match austragen. Bedanken möchten wir uns ebenfalls beim USC Biberbach für die Bereitstellung der Dressen.

  • fussball_achtelfinale